PM 1 / 13.01.2017 Jetzt ran an Ausbildungsplatz, Job und Studium!

Die Messe Jobs for Future bietet vom 16. bis 18. Februar vielfältige Chancen für alle Phasen des Berufslebens, dazu Workshops und persönliche Beratung – Eintritt frei 

Die Auswahl ist riesig, die Chancen sind sehr gut: Wer heute einen Ausbildungs- oder Studienplatz sucht oder sich als Fachkraft für einen neuen Wirkungsbereich bewerben möchte, hat greifbare Aussichten auf Erfolg. Bildungsträger, Unternehmen und Hochschulen suchen aktiv nach geeigneten Nachwuchskräften. Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 16. bis 18. Februar 2017 präsentieren rund 340 Aussteller eine große Zahl an attraktiven Ausbildungsplätzen, Studiengängen und passgenauer Weiterbildung – auf kurzen Wegen unter einem Dach. Eine ausgezeichnete Gelegenheit also für Schüler/innen, Studierende, Berufstätige, Arbeitsuchende und Wiedereinsteiger/innen, mit den Anbietern in Kontakt zu kommen. Die Jobs for Future ist an allen drei Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Orientieren – probieren – bewerben!

Je früher, desto besser: Wer den richtigen Berufsweg einschlagen möchte, muss die eigenen Fähigkeiten ebenso kennen wie Einstellungskriterien. Er muss Einblicke in den Berufsalltag erwerben und Zukunftsperspektiven einschätzen können. Das alles bietet die Jobs for Future! Hier erfährt man, wie man seinem Kenntnisstand durch Weiterbildung eine „Anti-Aging-Kur“ verpasst – und welche Lehrgänge das Wissen up to date halten. Auch Menschen mit Einschränkungen finden gezielte Hilfen und passende Ausbildungen. Und wenn das Abi oder andere Bildungsabschlüsse fehlen, gibt es Möglichkeiten, diese in Voll- oder Teilzeit nachzuholen. Abiturienten können auf kurzen Wegen Unis und Hochschulen vergleichen und für das duale Studium passende Ausbildungsunternehmen miteinander vergleichen.

An vielen Ständen kann man kleine berufsspezifische Aufgaben lösen, vor allem aber Fragen stellen und sich individuell beraten lassen. Das nützt Schüler/innen am Anfang ihrer Findungsphase ebenso wie Absolvent/innen, die Kontakte zu Unternehmen knüpfen wollen.
120 kostenlose Vorträge und Workshops bieten konzentriert Infos und praktischen Nutzen wie etwa das Training von Bewerbung und Vorstellungsgespräch. Vom Schülerpraktikum bis zum Masterstudium, vom Freiwilligendienst nach dem Abi bis zum Trainee-Programm im Großunternehmen: Die Jobs for Future bietet Unterstützung für alle, die ihre Qualifikation verbessern wollen. Wer die Messe intensiv nutzt, kann möglicherweise schon erste Bewerbungsmappen abgeben, weiß, welche Hochschule in Frage kommt, oder geht bereits mit einem Praktikumsplatz nach Hause.

info:
Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung
16. bis 18. Februar 2017 in der Maimarkthalle Mannheim
Geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr
Eintritt frei

Aktuelles Bildmaterial zum Download finden Sie hier...