Suchen & Finden  
 
 
 
Salo GmbH
Stand 534


Seit 1991 ist Salo + Partner bundesweit erfolgreich im Bereich der beruflichen Rehabilitation tätig. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unterstützung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven und alternativer Berufsfelder. Unser Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt!

Unsere Grundsätze und unsere Philosophie:

- Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Rehabilitationsträgern und der Wirtschaft

- Erarbeitung von betrieblichen Lösungen und Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt

- Individuell ausgerichtete, passgenaue und effiziente Rehabilitationsmaßnahmen

- Stärkung der Fähigkeiten, Eigenmotivation und Ressourcen unserer Teilnehmer und Hinführung zur eigenständigen Teilhabe am Arbeitsleben

Merkmale von Reha@SALO:

- Dezentrale Gestaltung am Heimatort

- Kleine, überschaubare Einheiten

- Keine Wartezeiten für das Erstgespräch

- Individuelle Eintritte

- Den Schlüssel zur Person finden

- Individual-integrative Einzellösungen und Gruppenangebote

- Primat der betrieblichen Lösung

- Keine Einschränkung auf bestimmte Berufsbilder (offenes Konzept)

- Begleitende Dienste als Hilfe zur Selbsthilfe

- Entwicklung und Stabilisierung der individuellen Netzwerke (Arbeit, Familie, soziales Umfeld)

- Behindertengerechte Gestaltung im nötigen Umfang

- Integration und Inklusion statt Separation
Angebote:
AuReA@SALO:

Im Rahmen unserer "Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme" BvB bereiten wir Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Autismus-Spektrum-Störung im Anschluss an den Schulbesuch auf ihren Weg ins Arbeitsleben vor und helfen ihnen, einen geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden.

Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung bieten wir mit unserer Maßnahme "Wege in Arbeit" einen Rahmen, sich selbst und die eigenen Stärken und Schwächen besser kennen zu lernen. Unser Ziel ist es, ihre Kompetenzen zu erweitern und ihnen die Erst- oder Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Wir arbeiten individuell und in Kleingruppen. Unsere autismusspezifische Kompetenz haben wir innerhalb von 10 Jahren ständig erweitert und ausgebaut.

Es besteht eine effektive Kooperation mit dem bundesweiten und dem regionalen autismusspezifischen Netzwerk (Kliniken, Verbände, Elternvereine, Therapiezentren etc.) sowie unserem regionalen Arbeitsmarkt.

AuReA@SALO hat sich zu einer anerkannten Instanz der Versorgungskette im Integrationsprozess eines Menschen mit Autismus in unsere Gesellschaft entwickelt.

NeueWege@SALO:

Seit 2012 führen wir mit großem Erfolg die Maßnahme NeueWege@SALO in Ludwigshafen durch. Auch hier arbeiten wir individuell und setzen unser Schulungsangebot in überschaubaren Gruppen um. Bei der Entwicklung neuer Wege setzen wir gleichermaßen auf Kreativität als auch ein gesundes Maß an Realitätssinn.

Seit 1995 ist Salo + Partner mit arbeitsmarktorientierten Rehabilitationsangeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bundesweit eng in die psychosozialen Netzwerke eingebunden und ebenfalls zu einer anerkannten Instanz der gesamten Versorgungskette geworden.

Mit der bestehenden regionalen Struktur unserer Niederlassungen verfügen wir in ganz Deutschland über die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung unserer Förder- und Integrationskonzeptionen.

ABN@SALO:

Nach Erkrankungen, die das ZNS beeinträchtigen, ist professionelle Begleitung nötig, um wieder eine berufliche Tätigkeit aufnehmen zu können.

Wir entwickeln mit Ihnen einen individuellen Plan zu Fragen wie: Welche Qualifizierung ist nötig? Welche Lehrgänge sind sinnvoll? Wie werden Verwandte, Kollegen und Vorgesetzte eingebunden?

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, um weitere Fragen zu beantworten.

BUS@SALO:

Im Rahmen der Maßnahme BUS@SALO betreuen wir Sie bei Ihrer Umschulung durch unterstützende Schulungen sowie begleitendes Coaching.

Während des Rehabilitations-Vorbereitungslehrgangs (RVL) bereiten wir Sie fachlich wie auch organisatorisch auf die bevorstehende Umschulung vor. Bei der Suche eines geeigneten Betriebes und der passenden Berufsschule werden Sie von uns aktiv unterstützt.

Für die Dauer der Umschulung stehen wir Ihnen im Rahmen von Coaching-Terminen mit Rat und Tat zur Seite und erarbeiten mit Ihnen in Problemsituationen geeignete Lösungswege. Zur fachlichen Unterstützung bieten wir Ihnen bei Bedarf einen qualifizierten Stützunterricht in kleinen Gruppen an.

Individuelle Angebote:

Nicht immer sind bestehende Angebote passend oder ausreichend – hier sind individuelle Einzellösungen gefragt. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir schauen mit Ihnen gemeinsam, wie eine geeignete Lösung aussehen und wie diese realisiert werden kann.

Unsere Auftraggeber:

Agentur für Arbeit und Jobcenter

Rentenversicherungsträger

Berufsgenossenschaften

Sonstige Rehabilitationsträger

Krankenkassen

Private Wirtschaft

Sämtliche Angebote gelten für m/w/d.