Suchen & Finden  
 
 
 
St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH Louise-von-Marillac-Schule
Stand 438


Die Louise-von-Marillac-Schule – Bildungseinrichtung für Gesundheitsberufe am St. Josefskrankenhaus – bietet die 3-jährige Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung an. Darüber hinaus besteht für interessierte Auszubildende die Möglichkeit, den ersten akademischen Abschluss in der Pflege über die Teilnahme am achtsemestrigen dualen Bachelor-Studiengang Pflege zu erlangen. Sowohl in der Ausbildung als auch während des Studiums an der Hochschule Ludwigshafen lernen die Teilnehmer theoretische Grundlagen der Pflege, Medizin, Psychologie etc., die sie in den unterschiedlichsten Praxiseinsätzen im St. Josefskrankenhaus wie auch in anderen Heidelberger Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen (Kindergärten, Hospiz, Sozialstationen) personen- und situationsbezogen anwenden und vertiefen.

Neben einem umfangreichen Fortbildungsangebot für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet das St. Josefskrankenhaus in Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen auch Aus- und Weiterbildungen in der Pflege wie z. B. OTA-Ausbildung, Intensiv- und Anästhesiepflege an. Das Krankenhaus – mitten in der Heidelberger Weststadt gelegen – ist eine traditionsreiche Klinik des Ordens der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul. Hier lassen sich jährlich etwa 21.000 Menschen behandeln und etwa 630 Kinder kommen hier zur Welt. Das Krankenhaus der erweiterten Grund- und Regelversorgung mit 234 Betten hat sechs Fachabteilungen, darunter Allgemeinchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin, Kardiologie und Angiologie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Radiologie. Außerdem gibt es eine HNO-Belegabteilung, eine Diabetestagesklinik sowie eine interdisziplinäre Notfallambulanz.
Angebote:
Ausbildungs- und Studienangebote:

Gesundheits- und Krankenpflege

Dualer Bachelor-Studiengang Pflege (B. A.)

OTA-Ausbildung

Kapazitäten pro Jahr:

66 Ausbildungsplätze

5 Studienplätze

Voraussetzungen:

Ausbildung:

Fachhochschulreife oder Abitur, mittlere Reife; gesundheitliche Eignung; mindestens zweiwöchiges Pflegepraktikum

Dualer Studiengang:

Abitur/Fachhochschulreife und Ausbildungsvertrag mit der Louise-von-Marillac-Schule

Sämtliche Angebote gelten für m/w/d.